Weihnachtsrezepte

Walnussherzen

  • 175 g Butter
  • 1 Ei(er)
  • 100 g Zucker, braun
  • 50 g Walnüsse, gemahlen
  • 270g Mehl
  • 1 Msp. Zimtblüten(n), gemahlen
  • 60 ml Sahne
  • 120 g Kuvertüre, weiße
  • 20 g Walnüsse, gehackt
  • Vollmilchkuvertüre
  • Walnüsse, gehackt, geröstet

Aus Butter, Ei, braunem Zucker, Walnüssen, Mehl und Zimtblüte einen Mürbteig herstellen. Mindestens eine Stunde kühlen.

Teig ausrollen und Herzen ausstechen, bei 180 °C in ca. 6 – 9 Minuten goldgelb backen.

Sahne mit fein gehackten Walnüssen aufkochen, weiße Kuvertüre darin schmelzen.
Mit der Ganache je zwei Herzen füllen, am besten mit dem Spritzbeutel. Zum Schluss die Herzen mit Vollmilchkuvertüre bestreichen und mit gerösteten Walnüssen bestreuen.

Vanillekipferl

  • 560 g Mehl
  • 160 g Zucker
  • 400 g Butter oder Margarine
  • 200 g Haselnüsse, gemahlen oder Erdnüsse
  • 100 g Zucker
  • 4 Pkt. Vanillezucker

Mehl, Zucker und in kleine Stücke geschnittene Butter und die Nüsse zu einem Teig verkneten, 1 Std. kühlen, eine Rolle formen, davon Stücke abschneiden, die man zu Kipferln formt.
Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und auf der zweiten Schiene von unten bei 175° ca. 15 Min. goldgelb backen..

100 g Zucker und 4 P. Vanillezucker mischen, die gerade gebackenen Kipferl darin wenden und auskühlen lassen.

Zimtsterne

  • 500 g Mandel(n), gemahlen
  • 300 g Puderzucker
  • 2 TL Zimt
  • 2 Eiweiß
  • 2 EL Likör (Mandellikör)
  • n.B. Puderzucker für die Arbeitsfläche
  • 1 Eiweiß
  • 125 g  Puderzucker

Mehl, Zucker und in kleine Stücke geschnittene Butter und die Nüsse zu einem Teig verkneten, 1 Std. kühlen, eine Rolle formen, davon Stücke abschneiden, die man zu Kipferln formt.
Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und auf der zweiten Schiene von unten bei 175° ca. 15 Min. goldgelb backen..

100 g Zucker und 4 P. Vanillezucker mischen, die gerade gebackenen Kipferl darin wenden und auskühlen lassen.